Fritz Quidenus (1867-1928)

Fritz Quidenus wurde am 10. Februar 1867 in Freudenthal / Tschechien (polnisch: Bruntal) geboren. Freudenthal ist heute eine Bezirksstadt mit ~ 18.000 (Stand 2005) Einwohnern im Nordosten der Tschechischen Republik im Mährisch-Schlesischen Kreis.

Durch Ihre Spende erhalten Sie für 1 Monat einen erweiterten Zugriff auf diese Webseite | 10 EUR

Etwa 1891 siedelte er nach München um und wurde Mitglied der Organisation für Illustratoren, einem Berufsverband deutschsprachiger Illustratoren aus allen Bereichen der professionellen Illustration. Dies läßt vielleicht auch sein Talent für erzählende Illustrationen erklären als er für die Firma Villeroy & Boch arbeitete und farbenprächtige Szenen auf Mettlacher Keramik designte.

Er kann deshalb leicht in die Gruppe anderer, für Mettlach tätige Künstler wie Franz von Stuck, Ludwig Hohlwein, Otto Hupp und Franz Ringer eingruppiert werden, die auch in München lebten und beweist damit, dass im damaligen München die Kunst von besonderer Qualität und Lebhaftigkeit war.

... Weiterlesen ...
Cookies erleichtern die Bereitstellung meiner Services. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass ich Cookies verwende.
Weitere Informationen Ok

Mehr Informationen aus meinem Web-Buch können Sie erhalten, wenn Sie sich registrieren und eine Spende von 10 Euro leisten.