Wert / Preis von Villeroy & Boch Mettlach Krug, Weinkrug, Wandteller, Vase, Bowle, ...

Der LETZTE Mettlach-Sammler - Er ruhe in Frieden!
Mettlach Sammler - eine aussterbende Species !!!
 
Viele Faktoren haben Einfluß auf den Wert eines Mettlach Krug, Weinkrug, Wandteller (Sammelteller), Vase, Bowle,  usw. Neben dem Design, Herstellungsverfahren und Seltenheit spielt vor allem der Erhaltungszustand eine große Rolle. Beschädigte Produkte lassen sich (so mein Eindruck) kaum noch zu vernünftigen Preisen verkaufen, es sei, es handelt sich um ein besonders seltenes und begehrenswerte Stück, das man kaum auf dem Markt in einem unversehrten Zustand erhält.
 
Letztlich hängt der Wert aber davon ab, wieviel eine Person gewillt ist, dafür zu zahlen, um das Stück in seine Sammlung aufzunehmen.
 
So sind es letztlich die Sammler, die die Preise bestimmen und nicht die Händler bzw. die vielen privaten Verkäufer!
 
Dies wird aber leider nur zu oft vergessen.
 
Wenn man den Preistrend der letzten 50 Jahre mal genauer analysiert, so läßt sich feststellen, dass vor allem in den 1960er und auch noch Anfang der 1970er Jahren Mettlach-Produkte im Vergleich vieler anderer Antiquitäten eine gute Geldanlage waren. Im Laufe der darauffolgenden Jahrzehnte änderte sich dann das Bild stetig. So war insbesondere Ende der 1970er Jahre ein stark verlangsamte Wertsteigerung von Mettlach Produkten im Vergleich zu anderen Antiquitäten zu erkennen.
 
Kunst und Krempel

In den 1980er blieben die Preise für Mettlach Artikel relativ stabil, wobei es preisliche Ausreißer nach unten und nach oben gab. Dieser stablie Preistrend setzte sich etwa bis Anfang des 21. Jahrhundert fort.

Ungefähr ab 2010 (teilweise auch schon früher) bemerkt man aber einen deutlichen Preisverfall für Mettlach-Produkte.
Teilweise verloren die Artikel bis zu 80% ihres Wertes, den sie noch 10-15 Jahre davor hatten. Und man weiß im Moment nicht, wo die Reise hingeht.

Der Grund liegt großteils an dem mangelnden Sammler-Nachwuchs, der damals vor allem durch die in den 1960er/1970er gegründeten Vereine in der USA und auch Deutschland gefördert wurde. Heute sind diese Vereine meiner Meinung nach großteils "verkreist", ehemalige eifrige Sammler bereits in Rente oder verstorben und das Vereinsleben ist auf ein Minimum reduziert worden.

Aber bei wenig Nachfrage nach diesen Artikeln bei gleichzeitig steigendem Angebot durch das Internet, geben die Preise halt nach, der (freien) Marktwirtschaft in unserem Lande sei Dank.

Ich hoffe, dass ich durch mein Web-Book zu Mettlach und seinen schönen Keramiken, vielleicht den ein oder anderen Besucher dazu animieren kann, auch Sammler zu werden!
 

Weitere interessante Informationen zu Mettlacher Keramik / Stempeln findet man hier (bitte auf Link (gelb) klicken):

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok