Druck unter Glasur

Im Jahre 1886 führte Villeroy & Boch Mettlach eine in England bereits genutzte Technik (Druck unter Glasur, im Englischen PUG = Print Under Glaze genannt) für eine im Preis günstigere Produktionslinie ein. Es wurde sowohl Steingut als auch Steinzeug als Korpusgrundlage eingesetzt. Die Mettlacher Handwerker wurden hervorragend auf diese neue Technik vorbereitet. 
 
Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.