Bavarian (Bayrische) Linie

BAVARIA Krug #3079 Dec 514

Bei der Bayrischen Linie handelt sich hier um Krüge, die gewöhnlich einen grauen Korpus haben (außen wie innen). Um sie von anderen Mettlach-Krügen zu unterscheiden bzw. diese explizit auszuweisen, wurde der Turmmarke das Wort "BAVARIA" hinzugefügt.

Erschienen sind diese Waren zum ersten Mal im Villeroy & Boch Preiskatalog von 1906.

Der Herstellungszeitraum dürfte etwa von 1906-1910 gewesen sein.

Diese sogenannten "Bayrischen Krüge" hatten einen sehr einfachen Korpusaufbau bzw. Dekorationen. Die Umdrucklinien waren in der Regel handcoloriert. Oft findet man nur eine Formnummer (keine Dekornummer).
 
Aufgrund Ihre einfachen Aufbaus und Dekors waren diese Krügen relativ preisgünstig zu haben und sie paßten stilistisch sehr gut in die Jugendstilzeit, die in dieser Phase ihre Blütezeit hatte.
 
Hinweis: Viele Bayrische Krüge haben nur eine Formnummer (keine Dekornummer).
 
 
Typische, bekannte Mettlacher Bavaria-Artikel sind im folgenden aufgelistet:
 
Mettlach Krug:
 
#1526, #1526/554, #1909, #3078, #3079, #3080, #3082, #3282, #3342, #3343, #3078/400, #3078/401, #3078/402, #3078/403, #3078/418, #3078/419, #3078/420, #3078/421, #3078/437, #3078/491, #3078/522, #3078/530, #3078/531, #3079/404, #3079/405, #3079/437, #3079/492, #3079/493, #3079/494, #3079/513, #3079/514, #3079/515, #3079/539,  #3080/403, #3080/406, #3080/407, #3080/408, #3080/409, #3080/438, #3080/533, #3080/534, #3080/538, #3080/553, #3080/555, #3080/556, #3080/557, #3082/513, #3094/409, #3094/421, #3094/514, #3094/532, #3282/535, #3282/536, #3282/537, #3282/539, #3282/541, #3328/540, #3328/541, #3328/542, #3328/543, #3328/544, #3328/545, #3328/553, #3328/555, #3342/546, #3343/547, #3343/548, #3343/549, #3344/550, #3344/551, #3344/552
 
Mettlach Senf-Tiegel:
 
#3010/420
 
Mettlach Gewürz-Set:
 
#3133/420
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok